Die besten Geschenke für Großeltern

Geben ist seliger denn nehmen, heißt es so schön. Und tatsächlich beweist eine Vielzahl von Studien, dass schenken Glücksgefühle auslöst. Unsere Geschenke-Serie zu Weihnachten liefert euch die besten Ideen dafür! Heute mit Präsenten für Großeltern.

Gaby Ullmann von Gaby Ullmann   |   06 Dezember 2018
Die besten Geschenke für Großeltern

Oma und Opa sind die Besten. Sie begleiten uns durchs Leben seit wir auf die Welt gekommen sind, haben sich bei allen wichtigen Ereignissen mit uns gefreut und uns in traurigen Situationen getröstet. Oma kocht immer unser Lieblingsessen, wenn wir zu Besuch kommen und Opa hat stets einen guten Rat, wenn es drauf ankommt. Kurz: Sie lieben uns ohne Wenn und Aber. 


Oma und Opa etwas zurückgeben

Frau übergibt Geschenk

Klar, dass man irgendwann auch etwas zurückgeben und den beiden eine Freude bereiten möchte.  Die Frage ist nur: Was könnte das sein? „Bring bloß nichts mit!“ predigen sie immer wieder. Und: „Wir haben doch schon alles!“. Sicher ist: Am glücklichsten sind Großeltern, wenn man sie einfach nur besuchen kommt. Aber Weihnachten mit leeren Händen dastehen? Geht gar nicht. Lasst euch deshalb einfach von unseren ausgefallenen Geschenk-Ideen inspirieren.

Besondere Beziehung

Älterer Herr als Nikolaus verkleidet

Übrigens: Dass die Beziehung zwischen Großeltern und Enkeln häufig besonders innig ist, liegt vor allem daran, dass Oma und Opa im Gegensatz zu den Eltern keine Beziehungsverantwortung haben und oftmals auch nicht so streng sind. Sie lieben es, mit den Enkeln Zeit zu verbringen, etwas mit ihnen zu unternehmen, und sie drücken Ihre Liebe mit großer Freude in Form von Geschenken aus. 

Mit diesen besonderen Geschenkideen könnt auch ihr eure Großeltern zu Weihnachten überraschen.


Foto-Show: Digitaler Bilderrahmen von Jimwey

Foto-Show: Digitaler Bilderrahmen von Jimwey

Deal anzeigen

Selbst gebastelte Weihnachtsgeschenke sind bei Großeltern besonders beliebt. Und diese Idee geht ein bisschen in die Richtung:


Weihnachten mit der Familie, die Einschulung der Enkelkinder, das fröhliche Fest zum runden Geburtstag, Schnappschüsse aus dem Urlaub: Mit einem digitalen Bilderrahmen stellt ihr im Handumdrehen eine ganz persönliche Multimedia-Show für eure Großeltern zusammen, und auch Videos und Musik lassen sich in guter Qualität damit abspielen. Die Bedienung ist so einfach, dass selbst nicht ganz so Technikbegabte spielend damit zurechtkommen und z.B. ohne Probleme auch in die Kalender-, Wecker- oder Digitaluhr-Funktion wechseln können. Sehr clever: Der Rahmen ist zusätzlich mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Sobald also jemand den Raum betritt, endet der Ruhemodus und die Bilder-Präsentation beginnt. 


Herrlich entspannend: Shiatsu Fußmassagegerät von Triducna

Herrlich entspannend: Shiatsu Fußmassagegerät von Triducna

Deal anzeigen

Nach einem anstrengenden Tag auf dem Sofa sitzen und die Füße massiert bekommen – was für eine herrliche Vorstellung! Das Problem dabei: Jemanden zu finden, der diese Aufgabe regelmäßig und mit Leidenschaft übernimmt. Die Lösung dafür: ein Fußmassagegerät. Wie bei einer manuellen Shiatsu-Massage werden dabei die wichtigsten Akupunkturpunkte stimuliert, Verspannungen gelockert, Blutdruck und Pulsfrequenz sinken und das allgemeine Wohlbefinden steigt. Die Intensität der Luftkompression kann in drei Stufen reguliert werden und auch die Zeit ist individuell wählbar. 


Emotionaler Spiele-Abende: Sag mal, Oma/Sag mal Opa vom Knaur Verlag

Emotionaler Spiele-Abende: Sag mal, Oma/Sag mal Opa vom Knaur Verlag

Deal anzeigen

Womit ihr euren Großeltern wirklich Freude bereiten könnt – und zwar nicht nur an Weihnachten? Schenkt ihnen eure Zeit, sprecht mit ihnen, hört ihnen zu, spielt ein Spiel mit ihnen. Zum Beispiel: „Sag mal, Oma“ und/oder „Sag mal Opa“. Jede Box enthält 64 Fragen, die sich Großeltern und Enkel gegenseitig stellen. Es geht dabei mal nicht ums Gewinnen, sondern darum, Dinge voneinander zu erfahren, die man vielleicht noch nicht wusste oder Erinnerungen zu teilen und ganz neue Gesprächsthemen zu entdecken. Probiert es aus. Mit diesem überraschenden Präsent beschenkt ihr euch auch selbst!


Eine Frage der Balance: Ganzkörpertrainer Vestimed 50 von Pedalo

Eine Frage der Balance: Ganzkörpertrainer Vestimed 50 von Pedalo

Deal anzeigen

„Wer rastet, der rostet“ ist nicht nur ein Spruch, sondern schlicht Realität. Es ist also durchaus sinnvoll, in Bewegung zu bleiben – und zwar am besten für mindestens 20 bis 30 Minuten am Tag.  Um im Alter fit und agil zu bleiben, raten Mediziner aber nicht nur dazu, die Ausdauer zu trainieren (darunter fällt z.B. schon zügiges Spazierengehen), auch die Koordination muss regelmäßig gefördert werden. Ein vielfach empfohlenes Fitness-Gerät ist der „Vestimed 50“, der auch häufig in Reha-Zentren zum Einsatz kommt. Beim Üben auf dem Balance-Board – wahlweise im Stehen, Sitzen oder im Stütz – werden alle großen Muskelgruppen aktiviert und außerdem wird die Gehirnaktivität angeregt. Für einen zusätzlichen Trainingseffekt können Widerstandsbänder, Hand- und Fußschlaufen eingesetzt werden.


Edles Design: Pillendose aus Edelstahl von Alessi

Edles Design: Pillendose aus Edelstahl von Alessi

Deal anzeigen

Wer sagt denn, dass Pillendöschen einfach nur praktisch sein müssen? Es schadet doch nie, sich auch bei alltäglichen Dingen etwas Schönes zu gönnen. Designerin Gabriele Chiave hat für Alessi ein Modell aus hochwertigem Edelstahl entworfen, das von der Form her einer Kastanie gleicht und super schön in der Hand liegt. Und wenn Oma und Opa gar keine Medikamente brauchen? Umso besser! Dann kommen eben Pfefferminz-Dragees ins Döschen.


Leichtgewicht für schwere Lasten: Klappbarer Transportwagen von Finether

Leichtgewicht für schwere Lasten: Klappbarer Transportwagen von Finether

Deal anzeigen

Für den Einkauf im Supermarkt reicht der Hackenporsche, also der leichte Trolley, den viele Leute (vor allem ältere) bequem hinter sich herziehen. Für sperrige oder gewichtige Waren, z.B. Wasserkisten oder schwere Kartons aus dem Baumarkt, braucht es allerdings ein wesentlich belastbareres Transportmittel. Der Rollwagen von Finether schafft 130 Kilogramm (bei einem Eigengewicht von nur 3 Kilo), besitzt leicht lenkbare Rollen und einen verstellbaren Teleskopgriff. Er wird mit zwei klappbaren Boxen geliefert und lässt sich flach zusammenfalten, um ihn zu verstauen. Und natürlich leistet die Transportkarre nicht nur beim Shoppen gute Dienste. Auch auf Reisen, bei Umzügen, im Haus oder Garten ist sie ein super Helfer.


Gaby Ullmann
von Gaby Ullmann

Gaby Ullmann arbeitet als freie Journalistin in München, schreibt über Gott und die Welt und alles, was sie interessiert. Ist ansonsten am liebsten irgendwo auf Reisen oder beim Standup-Paddeln am See.