11 englische Werke der Dichtkunst, die jeden Leser in ihren Bann ziehen

Ob Liebe, Dramatik oder Humor: klassische und zeitgenössische Literatur für Einsteiger

11 englische Werke der Dichtkunst, die jeden Leser in ihren Bann ziehen

Klassische Literatur zu lesen finden viele langweilig oder einschüchternd. Nicht mit uns! Mit diesen elf besten Werken der klassischen Literatur werden auch Lesefaule zu wahren Literaten. Achtung: alle diese Werke sind in ihrer Originalsprache, nämlich auf Englisch. 


"The Sun and Her Flowers" von Rupi Kaur

"The Sun and Her Flowers" von Rupi Kaur

Deal anzeigen

Es ist schon eine Weile her, seitdem du dich mit Poesie beschäftigt hast? Dann ist Rupi Kaurs Schreibstil ideal, um erneut in das Genre einzusteigen! Ihr erstes Werk - "Milk and Honey" - schildert das tragische Zusammenspiel von Liebe und von Verlust. Ein Werk, dass in seiner Kürze in einer solch eindringlichen Sprache verfasst ist, die Sehnsucht nach mehr Lyrik macht! Diese Sehnsucht wird durch Kaurs demnächst erscheinendes, zweites Werk - "The Sun and Her Flowers" - befriedigt. Obwohl beide Werke inhaltlich aufeinander aufbauen, stellt ein jedes für sich eine besondere Offenbarung dar. Dabei beschäftigt sich "The Sun and Her Flowers" sehr viel mit Herkunft und dem bescheidenen Gefühl, irgendwo dazuzugehören.

"Ariel" von Sylvia Plath

"Ariel" von Sylvia Plath

Deal anzeigen

Die Werke von Sylvia Plath sind eng mit ihrer zerbrechlichen Psyche, die auf fatale Weise zu ihrem Selbstmord führte, verbunden. Trotz oder gerade wegen ihrer tragischen Lebensgeschichte trifft ihr posthum veröffentlichtes Werk "Ariel" einen Nerv. Grund hierfür ist der makabere Unterton, der den scharfsinnig und lyrisch verfassten Wahrnehmungen der Poetin zugrunde liegt.

"Calling a Wolf a Wolf" von Kaveh Akbar

"Calling a Wolf a Wolf" von Kaveh Akbar

Deal anzeigen

Trotz der unzähligen Publikationen über Sucht und Abhängigkeit bleibt es fesselnd, einen Blick auf die Gedankengänge eines Abhängigen zu erhaschen. Kaveh Akbars Debüt der Poetik zentriert diese Thematik und nagt mit seiner emotionalen und zutiefst menschlichen Färbung an den Wahrnehmungen des Lesers, ohne diesen mit ungezügelter Hemmungslosigkeit zu erdrücken.

"If Not, Winter" von Sappho and Anne Carson

"If Not, Winter" von Sappho and Anne Carson

Deal anzeigen

Die Werke des antiken griechischen Dichters Sappho sind leider nur noch fragmentarisch erhalten. Dennoch bleiben sie in ihrer Wirkung aufwühlend und wachrufend. Meisterhaft von der Altphilologin Anne Carson in "If Not, Winter" in englischer wie in griechischer Sprache zusammengetragen, bietet Sapphos Dichtung eine gedankliche Herausforderung eigener Art, die den Leser anregt, irritiert und tief berührt.

"Erotic Poems" von E.E. Cummings

"Erotic Poems" von E.E. Cummings

Deal anzeigen

E.E. Cummings Zeilenumbrüche sind einzigartig! Seine Werke sind teils aufwühlende Lyrik und teils undurchdringliches Rätsel. Die extravagante Zeichensetzung und die gekonnt eingearbeiteten Leerzeilen ermöglichen es dem Leser, sich die bedacht ausgewählte Wortkomposition auf der Zunge zergehen zu lassen. Die Erotik als zentrales Thema der "Erotic Poems" ist dabei sehr facettenreich und offenbart neben leidenschaftlichen und erregenden Versen auch eine lustige, süße und liebevolle Betrachtung der sexuellen Sinnlichkeit. Dadurch lässt Cummings Erotik in einem Licht erstrahlen, das weder weiß, noch schwarz, sondern anregend bunt ist.

"Newspaper Blackout" von Austin Kleon

"Newspaper Blackout" von Austin Kleon

Deal anzeigen

Austin Kleons Gedichte setzen sich aus Worten anderer Autoren, vornehmlich Zeitungsredakteuren, zusammen. An entscheidenden Stellen geschwärzte Zeitungsartikel werden dabei zu brilliant-bizarrer und verträumter Lyrik umfunktioniert, die herzergreifender nicht sein kann.

"Where the Sidewalk Ends" von Shel Silverstein

"Where the Sidewalk Ends" von Shel Silverstein

Deal anzeigen

Shel Silversteins "Where the Sidewalk Ends" ist eines dieser Kinderbücher, für die man nie zu alt ist! Gefüllt mit Zungenbrechern und fantastischen Gedankenpalästen eignet sich Silversteins Werk hervorragend dafür, laut vorgelesen zu werden. Die beste Art, um Kinder mit Poetik bekannt zu machen und in ihnen eine Leidenschaft für die wundervolle Welt der Buchstaben und Wörter zu wecken.

"Soft Magic" von Upile Chisala

"Soft Magic" von Upile Chisala

Deal anzeigen

Mit kräftiger und mächtiger Sprache regt Upile Chisalas Werk "Soft Magic" zum Nachdenken über die Selbstliebe dunkelhäutiger Menschen und über eine allumfassende, zwischenmenschliche Liebe an. Das Werk ruft auch dazu auf, einen Schritt in Richtung einer körperlich und seelisch positiven Selbstwahrnehmung zu unternehmen und inmitten des Chaos einer herausfordernden Welt Frieden in sich selbst zu finden.

Leaves of Grass von Walt Whitman

Leaves of Grass von Walt Whitman

Deal anzeigen

Der amerikanische Transzendentalist, Walt Whitman, schrieb mit spürbarer Leidenschaft über die Schönheit der Natur und der Liebe zwischen zwei Menschen. Sich den Normen seiner Zeit widersetzend, wurde Whitman allzu oft für seine Abhandlungen über "unmoralische" Themen kritisiert. Diese Ausgabe von "Leaves of Grass" enthält die ursprünglichen 12 Gedichte, die in Whitmans erster Publikation 1885 erschienen sind. Perfekt für neugierige Erstleser, um sich mit Walt Whitmans Lyrik bekannt zu machen.

"The Universe of Us" von Lang Leav

"The Universe of Us" von Lang Leav

Deal anzeigen

Lang Leavs Gedichte über die Liebe mögen zwar kurz sein, dafür tragen sie aber inhaltlich ganz schon üppig auf! Dieser Kollektion an himmlischer Poesie darf viel Gewicht beigemessen werden, da die Poetin mit einer filigranen Beobachtungsgabe über die intimsten menschlichen Erfahrungen dichtet, die ein jeder nachempfinden kann.

"Love Her Wild": Gedichte von Atticus

"Love Her Wild": Gedichte von Atticus

Deal anzeigen

Im Zeitalter von Social Media finden sich viele eindrucksvolle Gedichte online. Wenn du dich also schon einmal dabei ertappt hast, wie du Posts zu #poetry sichtest, dann bist du mit Sicherheit über die beliebten Beiträge von Atticus gestolpert. Seine bislang hauptsächlich auf Instagram verbreiteten Gedichte werden im Sammelband "Love Her Wild" erstmalig auf einem Printmedium veröffentlicht. Diese Kollektion ist jugendlich und stellt die Höhen und Tiefen der Liebe und der Romantik aus einem frischen Blickwinkel dar.