Die besten Geschenke, um Gourmets zu verwöhnen

Laut Duden ist der Gourmet ein „sachkundiger Genießer raffinierter Speisen und Getränke“. Da sollte ein Weihnachtsgeschenk schon auch Spitzenniveau erreichen, um wirklich gut anzukommen. Keine Idee, was das sein könnte? Da können wir weiterhelfen.

Gaby Ullmann von Gaby Ullmann   |   12 Dezember 2018
Die besten Geschenke, um Gourmets zu verwöhnen

Feinschmecker essen anders. Nicht einfach aus dem Bauch heraus sozusagen, sondern mit dem Kopf. Sie erfassen Nahrung verstandesgemäß, sachkundig eben – und sie legen besonderen Wert auf Raffinesse. Das ist nicht einfach nur eine Definition aus dem Duden, sondern offensichtliche Realität. Wo wir uns über schlichte Gerichte wie Pizza oder Schnitzel mit Pommes freuen, denkt der Gourmet über kulinarische Details nach. Zum Beispiel über den perfekten Garpunkt von der Nürnberger Bratwurst bis hin zum Kobe-Wagyu-Rindersteak.

Zubereiten und Essen wird zelebriert

Der Feinschmecker kombiniert auch unerschrocken Fischfrikadellen mit Wirsing, Kirschen und Vanille, liebt Molekularküche und hat mit hoher Wahrscheinlichkeit im Bangkoker Gourmettempel „Insects in the Backyard“ schon einmal Grashüpfer-Risotto verspeist. Weil Genuss-Connaisseurs aber nicht nur das Essen an sich zelebrieren, sondern auch dessen Zubereitung und Präsentation, sind sie an sich nicht schwer zu beschenken. Nehmt einfach das Beste, was ihr kriegen könnt. Hier ein paar Vorschläge für kulinarische Geschenke:


Serrano-Schinken mit Halter und Messer von Jamones El Mano S.L.

Serrano-Schinken mit Halter und Messer von Jamones El Mano S.L.

Deal anzeigen

Vorsicht: Sollte eure Weihnachtsgesellschaft mehrheitlich aus Vegetariern bestehen, solltet ihr lieber die Finger von diesem Geschenk lassen. Denn es ist schon ein echtes Pfund, was da an Fleisch aus der Packung kommt – genauer gesagt 4,5 Kilogramm. Der luftgetrocknete Serrrano-Vorderschinken („Paleta Serrana“) ist mindestens sieben Monate gereift, wird luftdicht verpackt und in einem landestypischen Leinenbeutel geliefert. Außerdem mit im Set: ein hölzerner „Jamonero“ (Schinkenhalter), ein Messer und das kleine Heftchen „Jamón – Kleine Schinkenkunde“ mit Infos zum professionellen Aufschneiden und Lagern. Weil aber kein Mensch alleine so viel Serrano schafft, könnt ihr ja zu Silvester eine große Tapas-Party planen – mit dem Schinken, Käse, Oliven, eingelegten Tomaten und frischem Brot.

Leaf to Root: Gemüse essen vom Blatt bis zur Wurzel, vom AT-Verlag

Leaf to Root: Gemüse essen vom Blatt bis zur Wurzel, vom AT-Verlag

Deal anzeigen

Karotten schälen? Kohlrabi-Blätter abzupfen? Melonenschalen auf den Kompost werfen? Viel zu schade, fand Esther Kern, Food-Journalistin und „Gemüsescout“ aus der Schweiz. In ihrem Buch „Leaf to Root“ beschreibt sie in vielen Rezeptbeispielen, wie man all jene Gemüseteile zu leckeren Gerichten verarbeiten kann, die man sonst allerhöchstens den Meerschweinchen der Kinder vorgesetzt hätte. Mittlerweile hat Esther Kern eine stetig wachsende Fangemeinschaft und inspiriert mit ihren Gemüse-Kreationen sogar internationale Sternenköche. Ihr Blog „Leaf-to-root“ wurde darüber hinaus kürzlich in Yantai, China, bei den „Gourmand Awards“, den Oscars der Kochwelt, als drittbeste Foodwebsite weltweit ausgezeichnet.


Gewürzfilter Spice Bomb von Ad Hoc

Gewürzfilter Spice Bomb von Ad Hoc

Deal anzeigen

Sieht aus wie ein Tee-Ei und funktioniert tatsächlich nach genau dem gleichen, ebenso simplen wie genialen Prinzip: die Gewürzkugel. Ob Pfefferkörner, Gewürznelken, Knoblauchzehen, Thymianblätter oder Rosmarin – alles, was ihr vom Geschmack her gerne in eurer Suppe, Soße oder dem Eintopf haben möchtet, aber nicht zwingend später auf dem Teller, kommt in das Edelstahlgefäß. Dabei kann es dank seines flexiblen Silikonarms einfach am Topfgriff befestigt werden. Die stylische „Spice Bomb“ verträgt Temperaturen bis zu 240 Grad Celsius und kann nach Gebrauch in der Spülmaschine gereinigt werden.

check24.de
Versandkostenfrei
1 bis 3 Tage
19,90 €
Deal anzeigen
Tritschler.com
3,00 € Versand
1 bis 3 Tage
19,90 €
Deal anzeigen
Gourmet-Landkarte von Luckies of London

Gourmet-Landkarte von Luckies of London

Deal anzeigen

Ihr möchtet jemanden beschenken, der ebenso gerne reist wie kocht? Jemanden, der stets davon schwärmt, wie köstlich Gazpacho in Andalusien schmeckt oder davon träumt, irgendwann einmal in Weißrussland originale „Draniki“, Kartoffelpuffer mit saurer Sahne, serviert zu bekommen? Dann liegt ihr mit dieser dekorativen Gourmet-Karte genau richtig, denn: Sie macht sich super als Wandschmuck in der Küche und inspiriert darüber hinaus mit 131 Rezeptvorschlägen, typisch regionale Gerichte aus ganz Europa nachzukochen. Was schon ausprobiert wurde, wird auf der Karte markiert, indem man einfach mit einer Münze drüber rubbelt …

Tragbare Espresso-Maschine von Wacaco

Tragbare Espresso-Maschine von Wacaco

Deal anzeigen

Morgens ein Tässchen, mittags möglichst auch, zwischendurch vielleicht noch eins und nach einem guten Dinner sowieso! Ein Leben ohne Espresso ist für die meisten Gourmets schlichtweg undenkbar. Das kleine Glück, das durch den Koffein-Kick ausgelöst wird, kann man mit dieser Mini-Maschine nun immer und überall herbeizaubern – unterwegs, im Job oder natürlich auch zu Hause. Alles, was ihr dazu braucht, ist gemahlener Kaffee (kommt in den Filterkorb) und kochendes Wasser (ab in den Tank damit). Dann Kolben entriegeln, ein paar Mal pumpen – fertig ist Kaffee mit feinster Crema.

Globus-Hausbar von Birendy

Globus-Hausbar von Birendy

Deal anzeigen

Gedrechselte Säulen aus massivem Eukalyptusholz, aufwändig bedrucktes Dekor und ein herrlich nostalgisches Design: In diesem mobilen, ca. 1,20 Meter hohen Barwagen in Form einer Weltkugel lassen sich teure Weine oder Whiskeys besonders stilvoll präsentieren. Das Zusammenbauen ist schnell erledigt und auch für handwerklich Minderbegabte zu schaffen. Und das Resultat? Ein echter Eyecatcher!  

Gaby Ullmann
von Gaby Ullmann

Gaby Ullmann arbeitet als freie Journalistin in München, schreibt über Gott und die Welt und alles, was sie interessiert. Ist ansonsten am liebsten irgendwo auf Reisen oder beim Standup-Paddeln am See.