Tolle Outfits für den Herbst: Wie Schutzengel für eure Kinder

Endlich wieder Kastanien sammeln, Blätterkronen basteln, Drachen steigen lassen – Hauptsache raus, raus, raus. Damit eure Kinder dabei gut gegen Kälte und Nässe gerüstet sind, kommen hier die besten Outfits für Kleine und etwas Größere.

Kathrin Winter von Kathrin Winter   |   02 November 2018
Tolle Outfits für den Herbst: Wie Schutzengel für eure Kinder

Mancherorts kommt er zaghaft, färbt nach und nach die Blätter bunt, umhüllt die Welt morgens mit seinem sanften Nebelschleier – und draußen atmen wir wieder klare, kühle Luft ein und weiße Wölkchen aus. Anderswo kündigt er sich stürmischer an, schickt uns Regen, Hagel, Sturm. So oder so scheint der Herbst zu rufen: Hier bin ich wieder!

Während wir noch dem Sommer hinterhertrauern, begrüßen unsere Kinder den Herbst mit großem Hallo! Kathrin Winter, selber Mutter einer kleinen Tochter, stellt euch praktische und schöne Outdoorkleidung vor: für die ganz Kleinen bis zu den Großen. Unser Tipp: Wenn ihr noch Gummistiefel braucht, schaut auch mal bei unserem Gummistiefel-Artikel vorbei.  


Für Babies

Wer noch im Kinderwagen liegend die Welt bestaunt, braucht es extra warm und kuschelig. Doch auch schon für die Kleinsten gilt das Zwiebelprinzip: Einfach mehrere Kleidungsschichten anziehen, die bei Bedarf jederzeit ausgezogen werden können.



Wolle-Seide-Body von Cosilana

Wolle-Seide-Body von Cosilana

Deal anzeigen
ab Größe 50/56 27,48 € Amazon

Ein Klassiker, der in keiner Babyausstattung fehlen darf. Dieser Bio-Wolle-Seide-Body ist atmungsaktiv, weich – und wärmt wunderbar, wenn es sein muss! Das Textilgemisch sorgt dafür, dass euer Baby trotzdem nie schwitzt. Das Wickel-Knopf-Prinzip macht das An-und Ausziehen für Mamas und Babies leicht.


Details: 

  • 70% Schurwolle, 30% Seide.
  • Produziert in Baden-Württemberg und zertifiziert mit dem GOTS (Siegel für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern).
  • Temperatur -und feuchtigkeitsausgleichend.
  • Sehr dehnbar, kann also lang getragen werden.
Fleece-Overall von Phister & Philina

Fleece-Overall von Phister & Philina

Deal anzeigen
ab Größe 41 41,84 € Amazon

Wenn einer wissen muss, welche Kleidung Herbststürmen standhält, dann sind es Skandinavier. Die Dänin Wendy Bentzen gründete 2004 das Label „Phister & Philina“. Die Kleidung ist praktisch, bequem – und so schön! Dieser Overall ist schlicht in grau-altrosa gehalten, für alle die es nicht quietschbunt mögen. 


Details:

  • Einteiler, der schnell an- und ausgezogen ist.
  • Kupferfarbener Reißverschluss.
  • An Händen und Füßen Bündchen zum Einklappen. So bleibt alles schön warm. 
  • 100% Polyester.
  • Maximal bei 30 Grad waschen.

Tattaaaa! Dürfen wir vorstellen: ein kuscheliges Multitalent für die Übergangszeit! Der „Antwerp“-Fußsack von Koeka passt in den Kinderwagen, die Autobabyschale, auf den Boden (Kuscheldecke!) oder ins Babybett. Das schöne Stück gibt es in verschiedenen Farben – der obere Teil kann mit Hilfe eines Klettverschlusses ruckzuck in eine süße Kapuze verwandelt werden.


Details:

  • Außen Waffelpique, innen Baumwollflannel (beides 100% Baumwolle).
  • Füllung 100% Polyester. 
  • Praktische Gurtschlitze, 3-Punkt-Gurtsystem.
  • Filzblumen auf der Kapuze.
  • Bei 30 Grad waschbar.

Für Krippen- und Kindergartenkinder (1-6 Jahre)

Hauptsache, die Klamotten überstehen Waldtage, Regenschauer und Schlammparties – und eure Kleinen holen sich dabei keine Schnupfennase! Hier die besten Produkte für Team Kindergarten und Krippe.

Regenschirme für Mädchen und Jungs

Regenschirme für Mädchen und Jungs

Deal anzeigen
Amazon
23,48 € | Regenschirme für Mädchen und Jungs
Zum Deal
tausendkind
14,90 € | Janod Regenschirm in bunt Mädchen,Junge
Zum Deal
tausendkind
14,90 € | Janod Regenschirm in bunt Mädchen,Junge
Zum Deal

Liebe Eltern, ihr müsst jetzt tapfer sein: Geschmacklich sind diese Regenschirme (wahrscheinlich) nix für euer Auge: Viel Glitzer, noch mehr Farbe – und ein bombiges Design! Aber eure Kinder werden diese Modelle lieben - und bleiben trocken. Was will man mehr? 


Besonders beliebt bei den Jungs ist der Drachenregenschirm von Janod:

Details:

  • Ca. 72 cm lang, ca. 70 cm Durchmesser.
  • Griff aus Holz mit Drachenkopf.
  • Weitere Modelle: Wolf, Katze, Kuh, Tiger und Drache.
  • Mit Schutzhülle.


Der Favorit der Mädchen ist der Zauberregenschirm von Prinzessin Lillifee:


Details:

  • 62 cm Länge ,  70 cm Durchmesser
  • mit Schutzhülle
  • Glitzersterne im Griff

Softshell-Overall von Name It

Softshell-Overall von Name It

Deal anzeigen
Ab Größe 86 59,99 € Amazon

Mögen Eure Kinder auch keine Matschhosen? Sie sind (zumindest meiner Tochter) zu eng, zu sperrig, zu warm. Die Lösung? Softshell-Overalls. Einfach drüber ziehen, wohlfühlen, fertig. Die Modelle von Name It haben ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Hier eine Variante mit Fleece, die auch noch den ersten Schnee mitmacht.


Details: 

  • Aus 94% Polyester und 6% Elasthan.
  • Sicherheits-Reflektoren.
  • Wasserabweisend, winddicht und atmungsaktiv.
  • Sehr robust! Knie und Gesäß sind extra verstärkt.
  • Fällt eine Nummer größer aus.
Regenkombi aus Jacke und Hose con Celavi

Regenkombi aus Jacke und Hose con Celavi

Deal anzeigen
ab Größe 90 49,95 € Amazon

Wenn Matschhose, dann gleich als super Kombi. Diese hier ist zu süß – und hat 1001 praktische Funktionen. Dank Fütterung geht es mit Hose und Jacke auch in die Winterverlängerung. Gibt es übrigens auch mit Einhörnern und Elefanten-Print!


Details: 

  • Mit Reflektoren.
  • Jacke mit abnehmbarer Kapuze.
  • Elastischer Saum an den Ärmeln.
  • Hose mithilfe von Druckknöpfen in der Weite verstellbar.
  • Abnehmbare, verstellbare Stege an den elastischen Beinenden.


Regenjacke mit Innenjacke von Finkid

Regenjacke mit Innenjacke von Finkid

Deal anzeigen
ab Größe 90/100 89,90 € Amazon

Für Bergkletterer, Wattwanderer und Stormfighter! Dieses Luxus-Modell hat seinen Preis. Warum wir es trotzdem empfehlen? Weil die Traditionsmarke Finkid auf Qualität setzt – und euer Kind auch bei Starkregen geschützt ist! Separat bestellbar: eine Fließjacke, die ihr bei Bedarf einknöpfen könnt.


Details: 

  • Für echte Outdoor-Fans.
  • Wiegt nicht viel, kann klein verpackt werden.
  • Zwei große Taschen mit Druckknöpfen.

Für Schulkinder

Die Großen wollen eigentlich nur eins: cool aussehen. Und wir? Wir wollen, dass sie trotzdem einigermaßen warm und trocken in der Schule ankommen. Mit diesen Produkten könnt ihr sie überzeugen. Versprochen!

Regenrucksack von Gosoaky

Regenrucksack von Gosoaky

Deal anzeigen

Wow! Der könnte der Renner bei Teenagern werden. Praktisch zum Sport, Shoppen und für Klassenausflüge. Und wir leihen uns so ein Modell auch gern mal aus. 


Details:

  • Mit einem Druckknöpf verschließbar.
  • Material: 50% Polyester, 50% PU (eine Art Kunstleder).
  • Innen mit bedrucktem Etikett für die Adresse.
Regenjacke mit Beutel von CMP

Regenjacke mit Beutel von CMP

-17%
Deal anzeigen
Amazon
21,54 € | Regenjacke mit Beutel von CMP
Zum Deal
tausendkind
25,90 € | CMP Regenjacke in blau, Gr. 164 Junge
Zum Deal
tausendkind
25,90 € | CMP Regenjacke in blau, Gr. 152 Junge
Zum Deal
tausendkind
25,90 € | CMP Regenjacke in blau, Gr. 110 Junge
Zum Deal

Einfach in den Schulranzen packen – und los geht's. Bei Bedarf sind eure Kinder dann vor Regen geschützt. Tipp: Besser eine Nummer größer kaufen, dann passt ein warmer Pulli drunter, denn die Jacke selbst wärmt nicht.

Details:

  • Federleicht und klein faltbar.
  • Reißverschlüsse an den Taschen.
  • Viele verschiedene Farben.
  • Aus 100% Polyamid.

Ankle Boots von Froddo

Ankle Boots von Froddo

Deal anzeigen
Ab Größe 25 96,25 € Amazon

Diese robusten Stiefel trotzen Regen und Kälte. Die unauffälligen Boots (gibt es in verschiedenen gedeckten Farben) kommen bei größeren Kindern viel besser an als Gummistiefel. 

Details:

  • Gummisohle mit griffigem Profil.
  • Außen Leder, innen gefüttert mit Wolle.
  • Seitlicher Reißverschluss und Gummizug.

Kathrin Winter
von Kathrin Winter

Sie arbeitet als freie Journalistin in München, wenn sie nicht zu Hause oder in einer Redaktion am Schreibtisch sitzt, geht sie im Herbst am liebsten „in die Schwammerl“ - also zum Pilze suchen in den Wald.