Wie du dir die perfekte Auszeit für dein seelisches Wohlbefinden nimmst!

Familie und Freunde fragst du regelmäßig nach ihrem Wohlbefinden, denn deine liebsten Menschen sind dir wichtig! Aber wie oft fragst du dich selbst, wie es dir geht? Nimm dir ein wenig Zeit für dich und kümmere dich um dein mentales und körperliches Wohle

Wie du dir die perfekte Auszeit für dein seelisches Wohlbefinden nimmst!

Die mentale Gesundheit ist schon seit Jahrhunderten ein Thema, das von Missverständnissen und Fehldiagnosen geprägt ist. Seit einer Weile aber arbeiten Ärzte, Psychologen und andere Experten auf dem Gebiet daran, ein allgemeines Verständnis für dieses Thema aufzubauen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Prävention und der Behandlung von psychischen Krankheiten. Zu diesem Thema haben wir unseren Artikel über den perfekten Tag der seelischen Auszeit konzipiert. Dabei bedeutet "seelische Auszeit" den bewussten Rückzug von Schule und Beruf und die völlige Entlastung des Gehirns und der Nerven, die im Alltag sehr stark beansprucht werden.

Unsere Tipps sollen dabei keinesfalls die Behandlung mentaler Krankheitsbilder ersetzen, sondern dienen lediglich als Hilfestellung, um deine seelische Gesundheit zu unterstützen. Wenn du dich jedoch chronisch gestresst fühlst, ängstlich, depressiv oder seit einer Weile unausgeglichen bist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, professionelle Hilfe in Betracht zu ziehen. Berater, Therapeuten und Psychologen sind dazu ausgebildet, dich mit Tipps und Hilfestellungen auszustatten, um leichte oder schwere seelische Leiden zu beheben. 

Zusätzlich bieten die Krankenkassen zahlreiche Informationen und Anleitungen für alle, die schnelle Hilfe brauchen, wenn eine Psychotherapie gerade nicht in Aussicht ist. Und zögere auch niemals, dich an Freunde und die Familie zu wenden! Seelische Auszeiten kann man nämlich auch gut gemeinsam nehmen und vom Beistand der Liebsten profitieren. 

Behalte das im Hinterkopf, starte mit der Lektüre dieses Artikel und begünstige damit eine allgemein positive Grundstimmung in deinem Alltag. 


8 Uhr morgens: Steh auf und genieße ein gesundes Frühstück!

8 Uhr morgens: Steh auf und genieße ein gesundes Frühstück!

Deal anzeigen
32,95 €

Viele akute und chronische Krankheiten wurzeln in der mangelhaften Zufuhr gesunder Nahrung, denn der menschliche Körper und vor allem das menschliche Gehirn brauchen gesunde Nährstoffe, um ihre korrekte Funktion gewährleisten zu können. 

Zudem führt ein leerer Magen am Morgen zu überzogenem Hunger am Nachmittag und das wiederum fördert körperlichen und mentalen Stress. Du kannst diese Kettenreaktion ganz einfach dadurch verhindern, indem du dir für morgens einen leckeren Smoothie zubereitest. Während Früchte und Gemüse an und für sich schon optimal sind, kannst du deinem Smoothie ein wenig Kokosnuss-Öl, Erdnussbutter, frische Mandeln oder auch Proteinpulver und gesunde Fette beimengen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! 

Hier findest du einige erfrischende Rezepte für grüne Smoothies, von denen du dich inspirieren lassen kannst. 


10 Uhr morgens: Werde aktiv!

10 Uhr morgens: Werde aktiv!

Deal anzeigen
10,89 €

Körper und Psyche sind eng miteinander verknüpft, ja sogar voneinander abhängig! Schlechte seelische Gesundheit kann zu körperlichen Krankheiten führen, ebenso resultieren viele psychische Leiden aus einer schlechten körperlichen Verfassung. 

Damit dein Gehirn und dein Körper immer glücklich sind, ist es wichtig, dass du dich regelmäßig sportlich betätigst. Stemme Gewichte, gehe joggen, mache Yoga oder tanze einfach nur für dich selbst vor dem Spiegel - egal was! Jedes bisschen Bewegung ist besser als den ganzen Tag leblos auf der Couch zu liegen. Mit einem Gymnastikball kannst du zum Beispiel in deinen eigenen vier Wänden ein effektives Training absolvieren, das dazu noch sehr viel Spaß macht.

12 Uhr mittags: Meditation!

12 Uhr mittags: Meditation!

Deal anzeigen
24,95 €

Meditation ist eine jahrhundertealte Tradition, die sich über viele Länder und Kulturen erstreckt. Es gibt verschiedene Arten der Meditation, von der jede als tägliche Übung dazu genutzt werden kann, um deine Gedanken in Ordnung zu bringen und Anspannungen zu lösen. Eine ruhige Gedankenwelt und ein entspanntes Wesen sind wichtige Grundbausteine psychischer Gesundheit. Plane dir ungefähr 10 bis 15 Minuten ein, um deine Seele zu reinigen und deine innere Anspannung abzuwerfen.

Wenn du nicht so genau weißt, wo du anfangen sollst, dann schau dir beispielsweise diese geführte Meditation vom Bestsellerautor Veit Lindau auf youtube an. Und besorge dir ein angenehmes Meditationskissen, auf dem du es dir bequem machen kannst! 


15 Uhr: Geh auf grüne Entdeckungstour!

15 Uhr: Geh auf grüne Entdeckungstour!

Deal anzeigen
18,10 €

Genug Sonnenlicht und frische Luft sind sichere Garanten für gute Laune und Lebensfreude. Menschen profitieren von den ultravioletten Strahlen der Sonne, die für einen Vitamin-D-Boost im Organismus sorgen. Und das Einatmen von frischer Luft versorgt unseren Körper zusätzlich mit purer Lebensenergie!

Allgemein wirkt sich die Natur sehr positiv auf die mentale Gesundheit aus. Einen interessanten Artikel hierzu findest du auf www.welt.de. Und Natur findest du wirklich überall! Entweder im Park um die Ecke bei einem gemütlichen Spaziergang oder, wer es anspruchsvoller mag, bei einem Spaziergang auf einem Trekkingpfad mit stylischen Trekking-Sticks, die sich bequem zusammenklappen und verstauen lassen.

18 Uhr: Verabrede dich mit deinen Liebsten!

18 Uhr: Verabrede dich mit deinen Liebsten!

Deal anzeigen
13,95 €

Wenn es eine geheime Zutat für den psychischen Glückszustand gibt, dann diese hier: Verbringe ausgewählte Zeit mit Freunden und Familie! Einfach nur in ein Café gehen, um dich mit deiner besten Freundin über den neuesten Klatsch auszutauschen oder den örtlichen Fußballverein unterstützen, indem du deine Freunde für das nächste Heimspiel zusammentrommelst. Oder du findest dich mit deiner Familie zu einem gemeinsamen Sonntagsessen zusammen - all das tut deiner Seele auf erstaunliche Art und Weise gut! 

Der Mensch sehnt sich nach anderen Menschen, er braucht lebendige, soziale Interaktion und damit meinen wir nicht das schnelle Hin-und Herschicken von Chatnachrichten. Eine tolle Möglichkeit, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, ist ein Abend mit freundschaftlichem Wettbewerb: ein Spieleabend! Eines unserer liebsten Spiele ist "Munchkin", das sowohl für Spiele-Einsteiger als auch für gestandene Zocker perfekt geeignet ist!

21 Uhr: Zeit für entspannte Selbstreflexion!

21 Uhr: Zeit für entspannte Selbstreflexion!

Deal anzeigen
79,99 €

Wenn du dich am Ende dieses wunderbaren Tages immer noch gestresst fühlst, dann liegt dir wahrscheinlich etwas schwer auf dem Herzen. Versuche deine Gedanken und Sorgen in einem Notizbuch aufzuschreiben, um dich mit ihnen konstruktiv auseinanderzusetzen. Diese Methode ist nicht nur ein toller Weg, um schwere Gedanken zu verarbeiten, sondern auch, um anstehende Aufgaben zu organisieren und zu priorisieren. 

Und falls dir die Vorstellung, Tagebuch zu führen, nicht so zusagt, dann versuche einfach nur in einer entspannten Umgebung in Ruhe über deine Gedanken nachzusinnen. Lege dir dazu deine Lieblingsmusik auf und mache es dir gemütlich! Wir empfehlen dir diesen schicken Luftbefeuchter, der den Raum auch wohlig duften lässt. Aromatherapie hat verschiedene positive Effekte auf die menschliche Psyche und riecht dazu noch außerordentlich gut!

22 Uhr: Schließe deine Augen

22 Uhr: Schließe deine Augen

Deal anzeigen
99,79 €

Wenn du dich am Ende des Tages trotz der geheimen Zutat - Zeit mit deinen Lieblingsmenschen zu verbringen - immer noch nicht vollkommen entspannt fühlst, dann hilft dir mit Sicherheit dieser letzte Schritt: Leg' dich entspannt schlafen! Zahlreiche Studien belegen die enge Relation von Schlafentzug und angespannter Psyche. Lies dir dazu diesen informativen Artikel aus der Apotheken-Umschau durch. 

Lege also vor dem Schlafengehen alle technischen Geräte weg und erlaube dir, ohne Ablenkung ins Bett zu legen! Denn das blaue Licht von Bildschirmen soll den Melatoninspiegel senken. Das Hormon ist aber entscheidend dafür, dass unser Körper müde wird und dahinschlummert. Hierzu gibt folgender Artikel auf Spiegel Online Aufschluss. 

Wenn du dich noch etwas unruhig fühlst, dann lies ein altmodisches Buch, das deinen Schlafrhythmus nicht durcheinander bringt! Dazu kannst du dich noch mit einer extra schweren Decke zudecken, mit der du, dank des Gewichts, garantiert wunderbar schlafen wirst!