Sexspielzeug für Paare: Mehr Lust dank Dildo, Bondage und Co.

Sexspielzeug im Schlafzimmer ist längst kein Tabu mehr. Denn Dildos & Co können Liebesleben und Partnerschaft bereichern, sagen Experten. Hier ist das beste Sexspielzeug für Paare.

Gaby Ullmann von Gaby Ullmann   |   28 Januar 2019
Sexspielzeug für Paare: Mehr Lust dank Dildo, Bondage und Co.

Im Bett mal etwas Neues probieren... Warum eigentlich nicht? Jeder Dritte nutzt inzwischen Sexspielzeug für Paare oder für sich allein. Nicht zuletzt dank des Bestsellers „Fifty Shades of Grey“ wurden in den letzten Jahren sogar die Lust auf Unterwerfung, Fesselspiele und SM-Praktiken gesellschaftsfähig. Bondage-Sets für Anfänger, aber auch Vibratoren, Dildos und Liebeskugeln kommen also - vor allem bei den unter 35-Jährigen – inzwischen ganz selbstverständlich zum Einsatz. Laut der „Global Sex Survey“, für die der Kondomhersteller „Durex“ 29.000 Menschen befragte, nutzen tatsächlich 32 Prozent der Erwachsenen in Deutschland Sexspielzeug für Paare.

Immer mehr Sexspielzeug für Frauen

Es sind immer häufiger Frauen, die ihr Interesse an Sexspielzeug bekunden. Der Online-Shop „eis.de“ bezeichnet die weiblichen Kunden mittlerweile sogar als „Premium-Zielgruppe“. Und es sind auch Frauen wie „Amorelie“-Gründerin Lea-Sophie Cramer oder Maike Rotermund, Chefin des Erotikversands „Orion“, die dafür sorgen, dass die Lovetoys nicht mehr in die Kategorie „Schmuddelecke“ fallen, sondern Teil des allgemeinen Lifestyles geworden sind. Ein tolles Geschenk-Set für Anfänger ist zum Beispiel dieser "Erotische Jahreskalender".


Erotischer Jahreskalender für Paare von Amorelie

Erotischer Jahreskalender für Paare von Amorelie

  • Hochwertige Produkte
  • Eigentlicher Warenwert 425 Euro
  • Batterien und Ladekabel im Lieferumfang enthalten
Zum besten Angebot

Was für eine nette Überraschung! Der Jahreskalender von „Amorelie“ bringt Monat für Monat ein neues Sextoy zutage. So regt er dazu an, aus der normalen Routine auszubrechen und einfach mal etwas Neues auszuprobieren. Insgesamt beinhaltet das Set 27 hochwertige Produkte, die – je nach Monat – zu einem bestimmten Thema wie etwa Slow Sex, Outdoor oder Bondage passen. Außerdem gibt es noch einen Wandkalender mit zahlreichen Experten-Tipps und erotischen Inspirationen. Wir finden: Ein tolles Geschenk zum Valentinstag, Jahrestag oder Geburtstag. 

Sexspielzeug für Paare, das Lust auf mehr macht

Kommunikation ist das A und O für ein befriedigendes Sexleben und mehr Nähe in der Partnerschaft, sagen Expertinnen wie die Münchner Paar- und Sexualtherapeutin Irmi Jaud. Das, so die Expertin, setze jedoch erst einmal eine offene Kommunikation voraus, die für viele Paare gar nicht so einfach sei. „Auch, wenn wir in aufgeklärten Zeiten leben und jeder über alles Bescheid weiß, herrscht im eigenen Bett oft Sprachlosigkeit", erklärt Irmi Jaud. "Viele befürchten, dass sie abgelehnt oder verurteilt werden, wenn sie ihre Vorlieben artikulieren. Und andere fühlen sich womöglich unzureichend, weil sie sich nicht in der Lage fühlen, eine bestimmte Performance abzuliefern.“
Sexspielzeug für Paare, das zu einem ungezwungenen und neugierigen Umgang mit dem Thema anregt, kann dabei durchaus helfen. Diese Kartenspiel zum Beispiel ist dafür perfekt.

Kartenspiel #mutausbruch von Luit und Laureen

Kartenspiel #mutausbruch von Luit und Laureen

  • Großer Unterhaltungswert
  • Schönes und edles Design
  • Liefert gute Anregungen
Zum besten Angebot

Mit diesem super schön designten Kartenspiel #mutausbruch von „Lui et Laureen“ fällt es jedem Paar ganz leicht, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu entdecken, welche Abenteuer man gerne ausprobieren möchte. Die Spielregeln sind simpel: Die insgesamt 90 Fragen sind in vier Kategorien eingeteilt, man zieht eine davon und liest sie dem Partner vor. Welche der erotischen Aufgaben ihr erfüllen möchtet, entscheidet ihr dabei ganz nach Lust und Laune…



Vibratoren: Beliebtes Sexspielzeug für Paare

Noch immer Topseller unter den erotischen Spielsachen sind Vibratoren. Viele Frauen nutzen Vibratoren vor allem für Solo-Sex. Doch auch beim gemeinsamen Liebesspiel sorgen die stimulierenden Orgasmus-Booster für eine immense Luststeigerung. „Beim Sex spielerisch verschiedene Tools und Accessoires einzusetzen“, sagt die Münchner Paar- und Sexualtherapeutin Irmi Jaud, „kann eine Partnerschaft durchaus bereichern oder auch neu befeuern – allerdings nur, wenn sich dabei niemand unter Druck gesetzt fühlt.“ Wer also etwas Neues ausprobieren möchte, sollte den Partner niemals damit überfallen, sondern immer dessen Bedürfnisse an erste Stelle setzen, sie wertschätzen und respektieren.

Partner Whale Paarvibrator

Partner Whale Paarvibrator

  • Intensität individuell einstellbar
  • Wasserdicht für Spaß z.B. in der Badewanne
  • Akku und USB-Ladekabel inklusive
Zum besten Angebot

Der u-förmige „Whale“ wird mit einem Ende in die Vagina der Frau eingeführt. Der äußere Schaft massiert dabei die Klitoris der Frau, der innere ihren G-Punkt und zugleich den Penis des Mannes. Insgesamt lassen sich drei Intensitätsstufen und sieben verschiedene Rhythmen wählen. Super ist auch das angenehm weiche Material aus hautfreundlichem und hygienischen Silikon.

Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche

Ins Fitnesscenter zu gehen, um die Muskeln zu trainieren, ist für viele Frauen eine Selbstverständlichkeit. Warum also nicht auch den PC-Muskel? Der „Musculus pubococcygeus“ liegt zwischen Scham- und Steißbein und umgibt die Geschlechtsorgane im Bereich des Beckenbodens. Nach einer Geburt, aber auch bei zu häufigem Sitzen und Bewegungsmangel sowie mit zunehmendem Alter wird die Beckenbodenmuskulatur immer schwächer. Das kann nicht nur zu gesundheitlichen Problemen wie etwa Inkontinenz führen, sondern auch zu einem verminderten Lustempfinden. Ein fester Beckenboden dagegen steigert die Durchblutung der Sexualorgane, führt zu einer höheren Empfindsamkeit, weil die Nervenbahnen stärker gereizt werden und sorgt auch noch für eine verbesserte Kontraktion.

MEROURII Liebeskugel 3er Set

MEROURII Liebeskugel 3er Set

  • Angenehm zu tragen
  • Aus medizinischem, hautverträglichen Silikon
  • Gewichte mehrfach kombinierbar
Zum besten Angebot

Super bei diesem Lustkugel-Set von MEROURII: Es beinhaltet verschiedene Gewichte, sodass die Muskulatur nach und nach aufgebaut werden kann. Außerdem sind die verschiedenen Silikon-Kugeln angenehm zu tragen. Pro Tag werden zehn, später zwanzig Minuten empfohlen. Sie sind auch ganz unkompliziert zu reinigen.

Bondage für Anfänger

Über 100 Millionen Mal wurde die Trilogie von „Fifty Shades of Grey“ verkauft. Auch die Verfilmung war ein enormer Publikumsmagnet. Kein Wunder, dass die Abenteuer von Anastasia Steele und dem sechs Jahre älteren Unternehmer und Milliardär Christian Grey viele Menschen neugierig auf BDSM-Praktiken gemacht haben.

Bondage Set für Anfänger von Paloqueth

Bondage Set für Anfänger von Paloqueth

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Fesseln weich gepolstert
Zum besten Angebot

Das 10-teilige Bondage-Set von „Paloqueth“ eignet sich vor allem für Einsteiger, die sich dem Thema spielerisch annähern möchten. Es beinhaltet unter anderem Fesselriemen, Nippelklemmen, Knebel und Peitsche und zeichnet sich durch eine gute Qualität aus,. So ist dafür gesorgt, dass die Lust auf süßen Schmerz nicht getrübt wird.
Tipp: Anfänger finden in diesem Video viele Inspirationen.

Liebesschaukel für Einsteiger

Seit Jahren immer nur die Missionarstellung? Dann könnte eine Liebesschaukel wieder Dynamik in euer Sexleben bringen. Denn sie ermöglicht eine Vielzahl von fantasievollen Stellungen und bringt durch das Schaukel zusätzlich Schwung in die Liebe. Es gibt die Liebesschaukel in verschiedenen Varianten. Bei manchen wird der Körper nur durch Schlaufen und Gurte gehalten. Bei anderen sitzt oder liegt man auf einer gepolsterten, aber festen Fläche. 

Liebesschaukel Loveswing Relax & Fun von Sibada

Liebesschaukel Loveswing Relax & Fun von Sibada

  • Stylisches Design
  • Viele Stellungsvarianten möglich
  • Kann zum Sitzhocker umfunktioniert werden
Zum besten Angebot

Dieses Model von „Sibada“ hat neben der stylischen Optik  auch noch andere Vorteile: Es lässt sich in jeder beliebigen Höhe aufhängen und kann wahlweise an vier Punkten an der Decke befestigt werden. Das sorgt für eine höhere Belastbarkeit und Sicherheit. Möglich ist auch eine Aufhängung an zwei Punkten, wenn ihr es lieber etwas wilder mögt. Auf der gepolsterten Kunstlederbank liegt frau bequem und entspannt, die Fußschlaufen lassen sich ebenfalls individuell anbringen. Und wenn die Schaukel nicht gebraucht wird? Einfach die vier mitgelieferten Holzbeine anschrauben – und schon habt ihr eine Sitzbank, die nichts über ihr kleines Geheimnis verrät.

Paula kommt - Sex und gute Nacktgeschichten

Viele gute Anregungen findet ihr übrigens auch in der Sendung „Paula kommt – Sex und gute Nacktgeschichten“ auf Sixx. Darin bringt die Journalistin Paula Lambert alle Themen unverblümt zur Sprache - von erotischer Massage bis hin zu Rough Sex. Ihr wichtigstes Anliegen dabei ist es jedoch, ihre Zuschauer dafür zu sensibilisieren, dass immer beide Partner auf ihre Kosten kommen müssen - egal bei welchem Sex-Experiment. Auch sollten sich Paare regelmäßig darüber verständigen, was der jeweils andere braucht, um glücklich zu sein.


Sexspielzeug für Paare einfach mal ausprobieren

Gerade, weil Gespräche über Sex aber oft heikel sind, sollten sie am besten nicht im Schlafzimmer stattfinden, sondern lieber in einer neutralen Umgebung und Situation, empfiehlt die Münchner Sexualtherapeutin Irmi Jaud. Beispielsweise könne man beim Spazierengehen den anderen fragen, wie er/sie derzeit das gemeinsame Sexleben empfinde und zum Beispiel vorschlagen, auch mal Sexspielzeug für Paare auszuprobieren. Ganz wichtig ist dabei laut Irmi Jaud: Vorwürfe wie „nie machst du“ oder strikte Anforderungen wie „Ich will, dass du“ haben dabei nichts verloren. „Es geht immer nur darum, zielgerichtet auf die Zukunft etwas zu verbessern“, so die Therapeutin.

Gaby Ullmann
von Gaby Ullmann

Gaby Ullmann arbeitet als freie Journalistin in München, schreibt über Gott und die Welt und alles, was sie interessiert. Ist ansonsten am liebsten irgendwo auf Reisen oder beim Standup-Paddeln am See.