Datenschutzerklärung

Die comprigo GmbH (im Folgenden "comprigo", "wir" bzw. "uns" genannt) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Nachfolgend informieren wir Sie unter anderem über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten auf unserer Website. Ihre Daten werden von uns ausschließlich nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

1. WER IST VERANTWORTLICH FÜR DIE VERARBEITUNG MEINER DATEN?

Verantwortliche im Sinne der Datenschutzbestimmungen für die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang der Website ist die 

comprigo GmbH
Lichtstr. 25
50825 Köln

Telefon-Nr.: +49 221 677817-0
E-Mail: [email protected]

2. WIE ERREICHEN SIE UNSEREN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN?

Sollten Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen oder generell zur Verarbeitung Ihrer Daten durch comprigo haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

E-Mail: [email protected]

3. WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ÜBER DIE WEBSITE VERARBEITET?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten bedeutet dies, dass wir diese z. B. erheben, speichern, nutzen, an andere übermitteln oder löschen.

Wenn Sie diese Website nutzen, erheben und speichern wir automatisch bestimmte Informationen, die uns von Ihrem Internetbrowser übermittelt werden, in sogenannten Log-Dateien. Hierzu gehören unter anderem die IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Rechners, von dem aus auf die Website zugegriffen wird; das Datum und die Uhrzeit des Abrufs und die Internetadresse der Website, von der aus die Website aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL). Nähere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "Log-Dateien".

4. ZU WELCHEN ZWECKEN UND AUF DER BASIS WELCHER RECHTSGRUNDLAGEN WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den nachstehend aufgelisteten Verarbeitungszwecken. Soweit die Verarbeitung auf unseren berechtigten Interessen beruht, wird dieses Interesse erläutert:

Nr.

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Darlegung des berechtigten Interesses an der Verarbeitung, soweit relevant

1.

Bereitstellung einer Website für die Allgemeinheit

Interessenabwägung

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Bereitstellung einer Internetpräsenz, um über unser Unternehmen zu informieren.

2.

Erhebung von statistischen Informationen über die Nutzung der Website (sogenannte Webanalyse, siehe hierzu auch den Abschnitt "Webanalyse")

Interessenabwägung

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten, insbesondere zur Verbesserung unserer Leistungen und der Website selbst. Interessen der Betroffenen überwiegen nicht, da diese im Vorfeld informiert werden und jederzeit widersprechen können (siehe hierzu die Abschnitte "Cookies" und „Was sind Ihre Rechte?“).

3.

Erfassung und Auswertung von Nutzungsverhalten der Website-Nutzer für interessenbasierte Werbung (auch durch Dritte)

Interessenabwägung

Wir und unsere Partner haben ein berechtigtes Interesse, interessenbasierte Werbung auszuspielen und unseren Nutzern Werbung zu bieten, die auf deren persönliche Interessen zugeschnitten ist. Interessen der Betroffenen überwiegen nicht, da diese im Vorfeld informiert werden und jederzeit widersprechen können(siehe hierzu die Abschnitte "Cookies" und „Was sind Ihre Rechte?“).

4.

Eigenwerbung im gesetzlich zulässigen Umfang

Interessenabwägung

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der bestmöglichen Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen, um deren wirtschaftlichen Erfolg zu gewährleisten. Interessen der Betroffenen überwiegen nicht, da wir die gesetzlichen Vorgaben für Marketingkommunikation einhalten und der Verarbeitung jederzeit widersprochen werden kann (siehe hierzu auch den Abschnitt „Was sind Ihre Rechte?“).

5.

Ermöglichung der Weiterempfehlung unserer Website über Social Plugins

Interessenabwägung

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung, wenn unsere Nutzer das Social Plugin aktivieren und eine Datenübermittlung an das jeweilige soziale Netzwerk wünschen (siehe hierzu auch den Abschnitt "Social Plugins").

6.

Ermittlung von Störungen und Gewährleistung der Systemsicherheit einschließlich Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe und Zugriffsversuche auf unsere Web-Server

Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit sowie Interessenabwägung

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen, der Gewährleistung der Systemsicherheit und der Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche bzw. Zugriffe. Interessen der Betroffenen überwiegen nicht, da diese im Vorfeld informiert werden und wir die Daten im Regelfall nur sehr kurz speichern (siehe hierzu auch den Abschnitt „Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?“) 

7.

Wahrung und Verteidigung unserer Rechte

Interessenabwägung

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte.

5. LOG-DATEIEN

Bei jeder Nutzung des Internet werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns ausschließlich zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für 7 bis 10 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert: 

Log-Dateien werden darüber hinaus - jedoch nur in anonymisierter Form - für die Webanalyse verwendet (siehe hierzu auch den Abschnitt "Webanalyse").

6. COOKIES

6.1 Allgemeine Informationen zu Cookies

Die Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen die Nutzung dieses Angebots so bequem wie möglich zu machen und um sicherzustellen, dass die Website Ihnen den größtmöglichen Nutzen bieten. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von der Website auf Ihrem Computer abgelegt wird, hierzu gehören beispielsweise auch Pixel und sog. WebBeacons (nachfolgend zusammengefasst bezeichnet als "Cookies"). Cookies sind keine Viren und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.

Die auf der Website eingesetzten Cookies werden nicht verwendet, um einen Personenbezug zu Nutzern dieses Angebots herzustellen.

Sie können die Verwendung von allen oder einzelnen Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers jederzeit deaktivieren. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben, stehen Ihnen allerdings möglicherweise einzelne Funktionalitäten der Website nicht mehr zur Verfügung.

Bereits gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sollten Sie auf Ihrem Rechner mehrere Internet-Browser (z. B. Chrome oder Firefox) verwenden, müssen Sie die Cookie-Einstellungen für jeden Browser vornehmen, mit dem Sie die Website nutzen.

6.2 Die von uns eingesetzten Cookies im Überblick

Cookies können entweder von der Website selbst (sog. "First-Party-Cookies") oder von Webseiten Dritter (sog. "Third-Party-Cookies") gesetzt werden. Die eingesetzten Cookies lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

6.3 Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies

Im Folgenden finden Sie zwei Übersichten mit den auf dieser Website verwendeten Cookies, die Sie über den Zweck und die Art des jeweiligen Cookies sowie dessen Speicherdauer und die Möglichkeit zur Deaktivierung informieren sollen.

6.3.1 Funktionale Cookies

Die erste Übersicht enthält die auf dieser Website verwendeten funktionalen Cookies. Solche Cookies sind unbedingt erforderlich, um wesentliche Funktionen der Website zu gewährleisten. Sie gewährleisten u. a. die Funktionalität bei einem Seitenwechsel von http zu https und damit die Einhaltung von erhöhten Sicherheitsanforderungen oder speichern Nutzerpräferenzen wie Spracheinstellungen. Funktionale Cookies sind immer First Party Cookies – was bedeutet, dass nur comprigo auf diese zugreifen kann.

6.3.2 Übrige Cookies

Die nachfolgende zweite Übersicht zeigt alle der übrigen auf dieser verwendeten Cookies. In Bezug auf diese Cookies holen wir von Ihnen beim ersten Besuch der Website eine Einwilligung ein. Diese können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Cookies deaktivieren.

7. WEBANALYSE

Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unserer Website, um diese nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Webanalyse-Tools ein. Die von den Tools mithilfe von Analyse-Cookies bzw. durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken. Im Folgenden finden Sie für jedes Tool Informationen zum jeweiligen Anbieter. Um zu verhindern, dass Daten über die jeweiligen Tools erhoben werden und Nutzungsprofile erstellt werden, können Sie die von den Tools gesetzten Analyse-Cookies deaktivieren (siehe hierzu den Abschnitt "Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies"). Die Deaktivierung der Cookies hat die Verhinderung der Datenerhebung bzw Erstellung von Nutzungsprofilen durch das jeweilige Tool zur Folge.

Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen zu Analysezwecken auch insgesamt verhindern, indem Sie generell die Verwendung von Cookies verhindern.

7.1 Google Analytics

Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043 USA (“Google”) bereitgestellt. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

7.2 Hotjar

Hotjar wird von Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe, bereitgestellt. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

7.3 Facebook Connect

Facebook Connect wird von Facebook, 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA, 94304, USA, bereitgestellt. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

7.4 Omniconvert

Omniconvert wird von Omniconvert SRL, VAT ID: RO 31411197, J40/3841/2013 Address: Str. Vasile Stroescu nr 14, District 2, Postal code: 021374, Bucharest, Romania, bereitgestellt. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8. ERFASSUNG UND AUSWERTUNG VON NUTZUNGSVERHALTEN FÜR INTERESSENBASIERTE WERBUNG (AUCH DURCH DRITTE)

Wir möchten unseren Nutzern unserer Website Werbung bzw. besondere Angebote präsentieren, die auf ihre Interessen zugeschnitten sind („interessenbasierte Werbung“) und die Häufigkeit der Anzeige bestimmter Werbung begrenzen. Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehend beschriebenen Tools ein.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit den Tools ist der jeweilige Anbieter, soweit wir dies nicht anders angegeben haben. Die Anbieter der Tools geben Informationen zu den vorstehend benannten Zwecken ggf. auch an Dritte weiter.

Um zu verhindern, dass Daten über die jeweiligen Tools erhoben werden und Nutzungsprofile erstellt werden, können Sie die von den Tools gesetzten Werbe-Cookies deaktivieren (siehe hierzu den Abschnitt "Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies"). Die Deaktivierung der Cookies hat die Verhinderung der Datenerhebung bzw Erstellung von Nutzungsprofilen durch das jeweilige Tool zur Folge.

Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen zur Auswertung von Nutzungsverhalten für interessenbasierte Werbung auch insgesamt verhindern, indem Sie generell die Verwendung von Cookies verhindern.

8.1 DoubleClick

Anbieter von DoubleClick ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier

8.2 Google Adsense

Anbieter von Google Adsense ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier

8.3 Google Publisher Tags

Anbieter von Google Publisher Tags ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.4 Google Tag Manager

Anbieter von Google Tag Manager ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.5 Google Safeframe

Anbieter von Google Safeframe ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.6 Google Ads Measurament

Anbieter von Google Tag Manager ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.7 Google Google Adsense Asynchronious

Anbieter von Google Adsense Asynchronious ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.8 Facebook Custom Audience

Anbieter von Facebook Custom Audience ist Facebook, 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA, 94304, USA,. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.9 Outbrain Amplify

Anbieter von Outbrain Amplify ist Outbrain, Inc. 39 West 13th Street, 3rd Floor, New York, NY, 10011, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.10 Google Audience

Anbieter von Google Tag Manager ist Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

8.11 Eyeota

Anbieter von eyeota Limited, 50/F Bank of China Tower, 1 Garden Road, Hong Kong. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesem Tool finden Sie hier.

9. SOCIAL PLUGINS

Die Website verwenden Social Plugins (nachfolgend "Plugins") folgender Anbieter:

Die verschiedenen Anbieter von Plugins werden im Folgenden unter dem Begriff „Plugin-Anbieter“ zusammengefasst. Die Plugins stellen selbständige Erweiterungen der Plugin-Anbieter dar. comprigo hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der von den Plugin-Anbietern über die Plugins erhobenen Daten.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels der sogenannten "Shariff-Lösung" in die Seite eingebunden. Dies sorgt dafür, dass beim Aufruf einer Unterseite dieser Website noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters hergestellt wird.

Erst wenn die Plugins von Ihnen aktiviert werden, stellt Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters her. Hierdurch erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Ihr Internet-Browser die entsprechende Seite dieser Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Daten (einschließlich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Internet-Browser direkt an einen Server des jeweiligen Plugin-Anbieters übermittelt und ggf. dort gespeichert. Dieser Server kann seinen Standort außerhalb der EU bzw. des EWR haben (z. B. in den U.S.A.).

Wenn Sie nicht möchten, dass die Plugin-Anbieter die über diese Website erhobenen Daten erhalten und ggf. speichern bzw. weiterverwenden, sollten Sie die jeweiligen Plugins nicht verwenden oder die von den Tools gesetzten Tracking-Cookies deaktivieren (siehe hierzu den Abschnitt "Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies").

Sie können das Laden der Plugins grundsätzlich auch mit Hilfe von Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, sogenannten Script-Blockern.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Plugin-Anbieter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. 

10. WER SIND DIE EMPFÄNGER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN?

10.1 Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert. Dies gilt z. B. für die Weitergabe von Daten an die Anbieter von Social Plugins (siehe hierzu den Abschnitt "Social Plugins"). Diese erhalten Daten von Ihnen aber nur, wenn Sie die entsprechenden Plugins aktiv nutzen.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

10.2 Dienstleister

Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. Dienstleister können beispielsweise damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dienstleister werden als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer dieser Website nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

11. ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN IN LÄNDER AUSSERHALB DES EWR?

Wir geben personenbezogene Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben. Nicht EWR-Länder sind solche, die nicht zum sogenannten Europäischen Wirtschaftsraum gehören - also zum Beispiel die USA.

Hierbei handelt es sich um Empfänger in folgenden Ländern: USA.

In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. durch eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield in Verbindung mit dem entsprechenden Angemessenheitsbeschluss der Kommission, Art. 45 DSGVO, oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger, Art. 46 DSGVO). So sind z.B. die Empfänger von Daten von dieser Website in Nicht-EWR-Ländern in der Regel für das EU-US-Privacy Shield zertifiziert.

Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Drittstaaten und eine Kopie der konkret vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt "Kontaktieren Sie uns".

12. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Bereitstellung dieser Website und den damit verbundenen Services erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen (z.B. aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen). 

13. WAS SIND IHRE RECHTE?

13.1 Geltendmachung Ihrer Rechte

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben im Abschnitt "Kontaktieren Sie uns". Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

13.2 Informations- und Auskunftsrecht

Sie können verlangen, dass wir Ihnen bestätigen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und Sie können von uns Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten verlangen. Das Recht auf Auskunft besteht nicht, soweit durch die Auskunft Informationen offenbart würden, die nach einer Rechtsvorschrift oder ihrem Wesen nach, insbesondere wegen der überwiegenden berechtigten Interessen eines Dritten, geheim gehalten werden müssen.

13.3 Berichtigungs- und Löschungsrecht

Sollten Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein, können Sie verlangen, dass Ihre Daten berichtigt bzw. vervollständigt werden. Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben informieren wir diese über die Berichtigung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, von uns unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist insbesondere der Fall wenn

13.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken. Dies ist insbesondere der Fall, wenn

Wenn ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht, markieren wir die betroffenen Daten, um auf diese Weise sicherzustellen, dass diese nur noch in den engen Grenzen verarbeitet werden, die für solche eingeschränkten Daten gelten (nämlich insbesondere zur Verteidigung von Rechtsansprüchen oder mit Ihrer Einwilligung).

13.5 Widerspruchsrechte

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Sie können außerdem jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken widersprechen („Werbewiderspruch”). Bitte beachten Sie hierzu auch den Abschnitt "Informationen über Ihre Widerspruchsrechte".

13.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben weiterhin das Recht, Daten, die Sie uns im Rahmen eines Vertrages oder auf Basis einer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten bzw. - soweit technisch machbar - zu verlangen, dass die Daten einem Dritten direkt übermittelt werden.

13.7 Widerruf der Einwilligung

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

13.8 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu insbesondere an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

oder

Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: [email protected]

14. SIND SIE VERPFLICHTET, UNS PERSONENBEZOGENE DATEN ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN?

Nein, Sie können unsere Website auch besuchen, ohne uns personenbezogene Daten von sich zu geben.

15. SICHERHEIT UND DATENSPEICHERUNG

comprigo setzt Sicherheitsmaßnahmen ein, um die erhobenen personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter bzw. unbefugter Vernichtung, Verlust, Veränderung, unbefugter Offenlegung bzw. unbefugtem Zugang zu schützen.

16. KONTAKTIEREN SIE UNS

Falls Sie Fragen zum Datenschutz bei comprigo haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

E-Mail: [email protected]

17. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir können diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie auf unserer Website vorab über Änderungen informieren, die Sie in wesentlicher Weise betreffen. Wir bitten Sie daneben darum, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig durchzulesen, damit Sie unsere Datenschutzpraktiken kennen. Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 5. Juni 2018 aktualisiert.

Informationen über Ihre Widerspruchsrechte

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte empfehlen wir, dass Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

E-Mail: [email protected]

Widerspruch gegen Datenverarbeitung bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“:

Sie haben das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können - gemäß den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen bzw. verarbeiten diese nur zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruch gegen Direktmarketing:

Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten zu werblichen Zwecken einstellen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.